Okt 28

Totale Mondfinsternis am 28.10.2015 an der Sternwarte Kronshagen

Das Medieninteresse war wirklich enorm! Wir hatten zwei Fernsehteams und einen befreundeten Radiomoderator zu Gast und neben den beiden Sternwarten jede Menge weitere Kameras und Teleskope drum herum im Betrieb. Leider war eine leichte Bedeckung angekündigt, die jedoch ausblieb. Der Bodennebel gegen Morgen störte erstaunlicherweise kaum. Als dann noch die Fernsehteams von ihren Kollegen an […]

Okt 27

Vollmondaufgang am 27.10.2015 in Kiel

Ein herrlicher Abend, eine tolle Atmosphäre! Am Kieler Museumshafen waren viele Passanten unterwegs, teilweise auch Fotografen. Wenn der Vollmond aufgeht, zeigt sich knapp über dem Horizont, eine hübsche rote Färbung. Mit der maritimen Kulisse Kiels ist das nicht nur ein schönes Fotomotiv. Wirklich Viele  ließen sich von dem Schauspiel beeindrucken. Für die Aufnahme benutzte ich […]

Okt 19

Grüner Blitz am 19.10.2015 in Lökken (Dänemark)

Im Urlaub einen herrlichen Sonnenuntergang am Strand zu genießen ist eigentlich schon Belohnung genug. Hier sollte aber noch etwas Besonderes dazu kommen: Auf der oberen Sonnenseite löste sich scheinbar ein grünliches Fragment ab, ein sogenannter “Grüner Blitz”. Das ist nur relativ selten zu beobachten und tritt nur eine sehr kurze Zeit auf.

Sep 19

Trinitit (New Mexiko)

Schon wieder etwas Besonderes: Trinitite! Eigentlich ist die Entstehung ziemlich mit den Impaktiten vergleichbar – nur hier war kein Asteroideneinschlag für die große Hitze und den Druck verantwortlich, sondern eine Atombombe! Der Trinity-Test am 16.07.1945 war der Auslöser – daher der Name Trinitit. Die Fragmente sind leichte Alpha-Strahler, allerdings gelang es mir nicht die Strahlung […]

Sep 19

NWA XXX (Nordwestafrika), unklassifiziert

Hier ist das Klima ganz klar der führende Faktor! Warm und trocken ist für Meteoriten jeglicher Art nicht wirklich schädlich. Zudem haben die vielen Wüsten hellen, feinen Sand. Dunkle Steine fallen da natürlich sofort auf. Ich kaufte mehrere Fragmente bei unterschiedlichen Händlern.

Sep 16

NWA 2826 (Marocco)

Hier ein weiteres Beispiel für einen gewöhnlichen Chondriten, Klassifiziert als LL 5. Der Fund war im März 2004 und es gab wohl nur eine geringe Masse, die gefunden wurde. Allerdings wurde der Fall mit einem anderen Fund in Verbindung gebracht und so geht man von einer Gesamtmasse von 2 kg aus. Informationen dazu im Meteoriten […]

Sep 16

Moldavit (Tschechien)

Der einzige Tektit, der als Edelstein anerkannt ist, ist der Moldavit. Er stammt aus dem Krater im Nördlinger Ries und besteht aus, bei dem Einschlag, geschmolzenem Erdmaterial, das mit hoher Geschwindigkeit aus dem Kratern geschleudert wurde. Es erstarrte im Flug zu Glas und wurde größtenteils an der Moldau in der Tschechischen Republik gefunden. Moldavite zeigen […]

Sep 16

Libysches Wüstenglas

Ja, jetzt wird es interessant! Libysches Wüstenglas besteht aus geschmolzenen Sand, der unter hohem Druck und extremen Temperaturen bei einem Einschlag in Nordafrika vor 28 – 30 Millionen Jahren entstanden sein soll. Nur fand man keinen passenden Krater. Allerdings gab es aktive Vulkane in diesem Gebiet, so dass hier ein möglicher Zusammenhang vermutet wird. Der […]